• Akku ASUS A95V

    Bei der Nutzung im Freien sollten schattige Plätze aufgesucht werden. Das spiegelnde Display in Verbindung mit der geringen Helligkeit lässt einen Einsatz in der Sonne nicht zu. Da ist das Samsung 355E7C mit seinem matten Display klar im Vorteil. Akku ASUS A93S

    Wie bei anderen Notebooks dieser Preisklasse lässt die Blickwinkelstabilität des TN-Panels viele Wünsche unerfüllt. Vor allem bei einer vertikalen Blickwinkelveränderung bricht die Darstellung schnell ein. Dies gestaltet den Einsatz des Gerätes auf dem Schoß ein wenig schwieriger, aber dies ist bei einem Notebook dieser Größe generell umständlich. Dies ist bei der Konkurrenz von Sony und Samsung allerdings nicht anders. Adapter ASUS A93SM

    Das Asus K75DE-TY068H verfügt über eine AMD A8-4500M APU, die auf AMDs Trinity-Architektur basiert. Unterstützt wird die Plattform von 4 GB Arbeitsspeicher und einer Hitachi-Festplatte mit 500 GB Kapazität, was eher den unteren Standard moderner Notebookausstattungen darstellt. Als integrierte Grafiklösung kommt eine Radeon HD 7640G zum Einsatz. Diese wird bei Bedarf von einer dedizierten Radeon HD 7670M unterstützt. Von den Leistungsdaten her wendet sich Asus an Anwender, die ein Notebook für den täglichen Gebrauch suchen und gelegentlich Spielen wollen. Akku ASUS A93SV

    Bei der von Asus verbauten Trinity-APU handelt es sich um einen Vierkernprozessor mit einem Basistakt von 1.900 MHz. Die Leistung kann mittels AMD Turbo Core bis zu 2.800 MHz erhöht werden. Adapter ASUS A95

    Während des Multithread-CPU-Test mit Cinebench R10 arbeiteten die Kerne zwischen 1,9 und 2,3 GHz. Der mögliche Turbo wurde während des Benchmarks zu keiner Zeit ausgereizt. Im reinen Akku-Betrieb war die Leistung jedes Kerns auf 1.415 MHz begrenzt und verharrte starr auf diesem Wert. Dasselbe Bild bot sich im Single-CPU-Benchmark. Akku ASUS A95V

    Akku ASUS G55V

  • Comments

    No comments yet

    Suivre le flux RSS des commentaires


    Add comment

    Name / User name:

    E-mail (optional):

    Website (optional):

    Comment: